In der Nacht gering bewölkt. Am Dienstag etwas Regen mit Wind- und Sturmböen.

In der Nacht zum Dienstag teils wolkig, teils über längere Zeit klar. Niederschlagsfrei. Abkühlung je nach Aufklaren auf 5 bis 1 Grad, stellenweise Frost in Bodennähe. Schwacher Wind aus West.
Am Dienstag zunächst gering, ab dem Vormittag meist stark bewölkt. Im Norden und Osten zeitweise Regen, sonst meist niederschlagsfrei. Erwärmung auf maximal 12 bis 14 Grad, im Bergland um 10 Grad. Mäßiger bis frischer Wind, dabei gebietsweise starke, im Bergland auch stürmische Böen aus West bis Nordwest.
In der Nacht zum Mittwoch weiterhin stark bewölkt bis bedeckt. Im Nordosten leichter Regen. Mild mit tiefster Temperatur zwischen 11 und 7 Grad. Mäßiger Wind aus West bis Nordwest. Im Bergland weiterhin starke bis stürmische Böen.



Euro640