Meist ruhiges Spätwinterwetter, im Südwesten teils böiger Wind. Tagsüber nicht mehr so mild wie bisher, in den Nächten frostig.
Heute früh und am Vormittag im Nordosten noch lockere Wolkenfelder. Sonst bereits viel Sonne. Danach generell freundlich mit viel Sonne und dünnen Schleierwolken. In der Westhälfte mild bei Höchstwerten von 8 bis 12 Grad, in der Osthälfte etwas kühler bei 3 bis 7 Grad, im oberen Bergland teils leichter Dauerfrost. Im Süden und Südwesten mäßiger und vereinzelt stark böiger, in Hochlagen stürmischer Ostwind, sonst meist schwachwindig.
In der Nacht zum Sonntag vielerorts gering bewölkt oder klar und durchweg trocken. Dabei Tiefstwerte zwischen -1 und -8 Grad, im östlichen Mittelgebirgsraum örtlich um -10 Grad. Nur auf den Nordseeinseln und am Niederrhein frostfrei. 


Euro640