Wechselhaftes Aprilwetter, stellenweise Schauer und Gewitter, zeitweise stark böig.



In der Nacht zum Donnerstag zunächst wechselnd bewölkt, teils klar. In der zweiten Nachthälfte von Nordwesten Bewölkungsverdichtung. Überwiegend niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 9 und 4 Grad. Mäßiger Wind aus Südwest bis West. 
Heute Früh und im weiteren Tagesverlauf bei wechselnder Bewölkung in der Nordhälfte windiges Schauerwetter, im Westerwald geringes Gewitterrisiko. Vom Saarland bis zur Vorderpfalz vielerorts auch ganztägig niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen 12 bis 17 Grad mit den höchsten Werten in der Vorderpfalz. Mäßiger Wind aus westlicher Richtung. Starke Böen, bei Schauer und Gewittern auch stürmisch.
In der Nacht zum Freitag rasches Abklingen der Schauer. Dann nur noch wolkig bis gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 5 und 1 Grad. In freien Lagen leichter Bodenfrost.



Euro640